Mi. 10.10.18 - Aktiventreffen

-> Treffpunkt: 19:00 - Haus Busch / Biostation Hagen

 

Sa. 27.10.18 - Pflegeeinsatz in den Schutzgebieten

-> Treffpunkt: 10:00 - Haus Busch / Biostation Hagen

 

Sa. 03.11.18 - Exkursion - Kranichtour, in die Diepholzer Moorniederung und an die Mittelweser, 6. Wiederholungstour

 

 -> Treffpunkt: 08:00 - Parkplatz Höing/Funckestraße

 

Wir besuchen Kraniche am Rastplatz in der Diepholzer Moorniederung und rastende Zugvögel an der Mittelweser // 6. Wiederholungsfahrt als Variante, sehr ähnlich wie 2015+16+17 // Eine Tagesfahrt zu einem der größten Herbstrastplätze der Art in Deutschland

 

Am Samstag den 3.11.2018 wiederholt der NABU Stadtverband Hagen die Tagesfahrt mit einem Reisebus zur Vogelbeobachtung an der Mittelweser und zu einem Kranichrastplatz in der östlichen Diepholzer Moorniederung.

 

Treffpunkt für die Tour ist der Parkplatz an der Funckestraße am Höing. Abfahrt 8 Uhr (Winterzeit). Rückkehr: ca 20 Uhr 30 oder etwas später (Winterzeit)

 

Zeitablauf etwa so:

 

8 Uhr Abfahrt, Frühstück im Bus in Selbstverpflegung.

 

Ca. 10 Uhr 30 Ankunft im Bereich Minden-Petershagen an der Mittelweser

 

Hier werden wir im Bereich der Weseraltarme und Randgewässer nach rastenden und durchziehenden Wasservögeln Ausschau halten.

 

Der Bus fährt zu verschiedenen Stellen, an denen kleine Spaziergänge gemacht werden.

 

14-15 Uhr vorbestellte Kaffeepause mit der Möglichkeit der Einnahme von einem Stück Kuchen mit unbegr. Kaffee im Naturschutzzentrum des Uchter Moores. (Kosten vor Ort/Person 7,90€) Das haben wir die letzten Male so gemacht, nahezu jeder hatte das Angebot angenommen.

 

Ab ca 15 Uhr Fahrt zum Beobachtungsgebiet in die Diepholzer Moorniederung.

 

Unterwegs wird in den Feldern Ausschau nach rastenden Kranichen gehalten.

 

Ankunft ca 15 Uhr 30 im Moor (Winterzeit

 

Kranicheinflug Beginn

 

Abfahrt aus dem Gebiet etwa 17 Uhr 35

 

Ankunft in Hagen etwa 20 Uhr 30

 

Die verbindliche Anmeldung unter 02331-56715 bitte rechtzeitig durchführen.

 

Kosten 22,- Euro, für Nichtmitglieder 29,- Euro. Die Buchung ist erst nach der Zahlung des Betrages verbindlich. Ein Rücktritt mit Fahrkostenrückerstattung von der Tour ist nur bis 14 Tage vorher möglich.

 

Einzahlung erst nach der telefonischen Anmeldung auf das Konto: des NABU, Sparkasse Hagen BLZ 45050001, Kontonummer: 100 090 923

 

IBAN: DE 3545 0500 0101 0009 0923

 

BIC: WELADE 3 HXXX

 

Je 1 Kind bis einschließlich 16 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen ist frei.

 

Man kann auch ohne Anmeldung mitfahren. Es war bisher stets so, dass zur Abfahrt angemeldete Personen nicht erschienen. Dann können allerdings keine Plätze garantiert werden. Es zählt dann die Reihenfolge der erscheinenden unangemeldeten Gäste.

 

Unbedingt warme Kleidung mitnehmen. Schuhe mit dicker Sohle; Schal, Mütze und Handschuhe. Fernglas nicht vergessen! Eine kleine Taschenlampe für den Rückweg, Es wird kalt, wenn man Stunden im Moor die Vögel beobachtet!

 

Leitung der Tour: Stephan Sallermann und Frank Munzlinger

 

 

 

Mi. 07.11.18 - Aktiventreffen

-> Treffpunkt: 19:00 - Haus Busch / Biostation Hagen

 

Sa. 24.11.18 - Pflegeeinsatz in den Schutzgebieten

-> Treffpunkt: 10:00 - Haus Busch / Biostation Hagen

 

Mi. 05.12.18 - Aktiventreffen

-> Treffpunkt: 19:00 - Haus Busch / Biostation Hagen

 

Sa. 22.12.18 - Exkursion - Winterliche Vogelwelt am Hengsteysee

-> Treffpunkt & Uhrzeit: 11:00 Uhr Treffpunkt Dortmunder Straße Hengsteyseebrücke, großer Parkplatz an der Pommesbude.

Nützliches Utensil: Fernglas oder Spektiv

Dauer 1-2 Stunden

Leitung: Andreas Welzel

 

Sa. 29.12.18 - Pflegeeinsatz in den Schutzgebieten

-> Entfällt wegen Neujahr

 

So. 13.01.19 - Exkursion - Wintervögel am Kemnader See und Umgebung

-> Treffpunkt: 08:00 Telekom bzw. ab 8:30 ab Freizeitbad Witten Heveney, Haupteingang

 

2. Wiederholungstour von 2018 mit Varianten

 

Treffpunkt wie gewohnt am Parkplatz in der oberen Funckestraße am Höingplatz. Hier können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass Interessenten selbst nach Witten fahren. Treffpunkt dann um 8 Uhr 30 am Haupteingang des Freizeitbades Heveney.

 

Hier werden wir an den Ölbachteichen, am Kemnader Stausee, der Ruhrmündung und in den Wiesen der Gederner Ruhraue nach rastenden Zugvögeln Ausschau halten. Alle vier Gebiete haben ihre Eigenarten und lassen so jeweils ein ganz spezielles Artenspektrum erwarten.

 

Besondere Beobachtungszahlen: 500 Pfeifenten, 1000 Tafelenten, 500 Reiherenten, 350 Schnatterenten, 100 Zwergtaucher, 50 Schellenten, weiterhin besondere Arten: Samtenten, Moorenten, Mandarinenenten, Spießenten, Löffelenten, Krickenten, Nonnengänse, Eisvögel, Kappensäger, Gänsesäger, Zwergsäger, Mittelspecht u. v. A.

 

Auch gibt es in den Gebieten zwei gemischte Graureiher/ Kormorankolonien. Beide Kolonien sind nur im Winter halbwegs einsehbar.

 

Je nachdem wie sich die aktuelle Witterung darstellt wird über Dauer und Länge der einzelnen Fußwege vor Ort entschieden.

 

NAVI: 58455 Witten Querenburger Str. 3,5 Treffpunkt 1

NAVI Ruhrmündung: Parkplatz Luhn und Pulvermacher 58456 Witten, Schloßstr 5, Treffpunkt 2

NAVI Gederner Ruhraue: Wetter Am Jacob 35, Treffpunkt 3

 

Leitung der Tour: Stephan Sallermann

 

 

 


Termine in unserer Nachbarschaft